Was Sie über Herrenanzüge wissen sollten

Sie erhalten nie eine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen, und es gibt keinen besseren Weg, einen Eindruck zu hinterlassen, als Herrenanzüge zu tragen. Sie könnten viele der besten Konfektionsprodukte finden, aber es gibt nichts Besseres als die maßgeschneiderte Option. Auf diese Weise erhalten Sie die absolut perfekte Passform, können sich aber auch durch ein originelles Design oder Detail auszeichnen.

Es gibt eine bekannte Straße in London, in der die Schneider viele der modernen Konventionen etabliert und traditionelle Designs kreiert haben, die bis heute Standard sind. Eines davon ist der Smoking, der für den Prinzen von Wales entworfen wurde. Es basiert auf der Smokingjacke und ist die traditionelle Jacke für schwarze Krawatten, die nicht so formell waren wie weiße Krawatten.

Das traditionelle Design für Abendessen Jacken ist immer noch zu halten, wenn auch nicht so starr. Sie wurden ursprünglich aus Wolle hergestellt und waren entweder schwarz oder navy. Das Revers war aus Cord oder Satinseide und es gab keine Klappen an Taschen oder Lüftungsschlitzen.

Wenn Sie der Gastgeber eines Abends sind, können Sie sich abheben und einen weißen Smoking tragen. Aus diesem Grund ist es für einen Gast niemals angebracht, Weiß zu tragen. Sie waren ursprünglich für wärmeres Klima gedacht und daher niemals für englisches Wetter geeignet. Aus diesem Grund sollten sie niemals getragen werden, es sei denn, Sie möchten auffallen und ein Gast sollte dies nicht möchten.

Für jede Art von Herrenanzug gibt es Regeln, die Ihnen helfen, Ihr Bestes zu geben. Die Ärmellänge ist immer sehr wichtig. Zeigen Sie Ihre Hände und insbesondere die Handfläche, um Vertrauen in Sie zu schaffen. Wenn Sie zu viel von Ihren Händen bedecken, können Sie auch kurz und stumpf aussehen. Dies ist etwas, das Sie immer vermeiden möchten. Stellen Sie sicher, dass der Hemdärmel das Handgelenk erreicht, aber nicht zu weit geht. Der Ärmel der Jacke sollte auch immer ein kleines Stück der Hemdmanschette zeigen.
In England herrscht die Konvention, dass braune Schuhe nur außerhalb der Stadt getragen werden. Dies bedeutet, dass sie informell sind und niemals mit Anzügen für Geschäftsmänner getragen werden sollten. Aus diesem Grund sollten sie niemals mit Grau oder Marine kombiniert werden. Passen Sie Ihren Gürtel auch immer an Ihre Schuhe an und tragen Sie niemals Hosen mit Gürtelschlaufen, ohne einen Gürtel zu tragen.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *